CRS-about

Aus der Satzung

Das Anliegen der Deutschen Sektion der Controlled Release Society e. V. (CRS/Local Chapter Germany) ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in diesem Bereich wissenschaftlicher Forschung durch die Bereitstellung einer Infomationsplattform für die Fort- und Weiterbildung auf internationalem Niveau.
Hierzu bietet er u.a.

Sprache

Da in diesem Bereich die wissenschaftliche Sprache Englisch ist und Studenten und Doktoranden an die geläufige Verwendung des Englischen gewöhnt werden sollen, sind auch die meisten Seiten der Website in englischer Sprache gehalten.

Die Dachorganisation

Die Controlled Release Society, Inc. (CRS) ist eine internationale Fachorganisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, den Wissensaustausch auf dem Gebiet neuer Therapiesysteme zu fördern. Sie ist zu erreichen unter www.controlledrelease.org

Historie

Der Verein wurde 1997 gegründet und am 27.1.1998 ins Vereinsregister eingetragen.
Den Vorsitz führten folgende Präsidenten:
2005-2006 Prof. Dr. Udo Bakowsky, Marburg
2006-2007 Prof. Dr. Alfred Fahr, Jena
2007-2008 Prof. Dr. Rolf Schubert, Freiburg
2008-2009 Prof. Dr. Heike Bunjes, Braunschweig
2009-2010 Prof. Dr. Karsten Mäder, Halle
2010-2011 Jun.-Prof. Dr. Marc Schneider, Saarbrücken
2011-2012 Prof. Dagmar Fischer, Jena
2012-2013 Prof. Lorenz Meinel, Würzburg
2013-2014 Dr. Martin Bultmann, Ludwigshafen
2014-2015 Prof. Dr. Regina Scherließ, Kiel
2015-2016 Prof. Dr. O. Germershaus, CH-Muttenz
2016-2017 Prof. Dr. C.-M. Lehr, Saarbrücken
2017-2018 Prof. Dr. C. Keck, Marburg

Die Kongresse

Hier eine Übersicht über die Kongresse der letzten Jahre:
14./15.3.2005 CRS-Tagung in Marburg am Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie. 49 Teilnehmer
23./24.2.2006 CRS-Tagung in Jena am Institut für Pharmazie. 80 Teilnehmer
22./23.3.2007 CRS-Tagung in Freiburg am Institut für Pharmazie, Lehrstuhl für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie. 147 Teilnehmer
4./5.3.2008 CRS-Tagung in Braunschweig am Institut für Pharmazeutische Technologie. Focus: (Bio)Polymers and Drug Delivery
19./20.3.2009 CRS-Tagung in Halle am Institut für Pharmazie
24.3.2010 CRS-Tagung in Saarbrücken am Department of Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology
15./16.3.2011 CRS-Tagung in Jena, Rosensäle
29./30.3.2012 CRS-Tagung in Würzburg "Controlled Release of Sensitive Drugs"
21./22.3.2013 CRS-Tagung in Ludwigshafen bei Abbvie
27./28.2.2014 CRS-Tagung in Kiel "Site-specific and controlled delivery"
12./13.5.2015 CRS-Tagung in Muttenz "Challenges in protein and oral drug delivery"
8./9.3.2016 CRS-Tagung in Saarbrücken "Non Invasisve Drug Delivery across Epithelial Barriers & Advanced nanocarriers for overcoming cellular barriers"
2./3.3.2017 CRS-Tagung in Marburg



Als Resultat auf die Mitgliederversammlung vom 24. März 2010 verfügt der Verein seit 4. April 2010 über eine eigene Website.


Impressum